Bereicherung der Magerweide Binzenberg 2015


Die Magerweide Binzenberg in Reigoldswil wurde seit 2010 durch den Vorstand des NVRL planerisch begleitet. Durch einen mehrjährigen Holzschlag wurden die bestehenden Feldgehölze aufgewertet. Dabei wurde beim Bäume selektionieren darauf geachtet, dass für junge, gute Wirtbäume wie z.B. die Wildkirsche und die Eiche Platz geschaffen wurde. Neue Buschgruppen mit den Sträuchern Schwarzdorn, Weissdorn, Holunder und Felsenbirne wurden gepflanzt. In den letzten Jahren halfen schon Schulklassen von Reigoldswil beim Säubern des Weidelandes nach dem Holzen und beim Pflanzen der Buschgruppen mit.

Klasse Gysi

 Nun hat im September 2015 eine Schulklasse mit ihrem Lehrer Matthias Gysi in einer Projektwoche die Streuobstbäume mit Nistkästen versehen. Die Kästen sind von den SchülerInnen in einer Dorfschreinerei gezimmert worden. Die Vogelwelt im Binzenberg wird sich an den schönen Wohnungen freuen. Nach dem Aufhängen der Kästen haben die Jugendlichen fleissig beim Blackenstechen mitgeholfen. Die Blacke ist ein Unkraut, welches den Gräsern, Leguminosen und den beliebten Kräutern den Platz wegnimmt und von den Weiderindern schlecht gefressen wird.

Der NVRL-Vorstand dankt der Schulklasse bestens für ihre Bereicherung an der Magerweide Binzenberg.