Vereinszweck:

Auszug aus den Statuten:

Art. 2.      Zweck

Der NVRL fördert und unterstützt den Natur- und Vogelschutz durch das Erhalten und Wiederherstellen naturnaher Lebensräume für Flora und Fauna. Er versucht dies zu verwirklichen, indem er:

  • die Bevölkerung durch Mitteilungen, Vorträge, Exkursionen, Ausstellungen usw. aufklärt
  • die Interessen des Natur- und Vogelschutzes beim Erlassen gesetzlicher Bestimmungen, die Flora und Fauna betreffen, vertritt
  • das Erschliessen, Erhalten und Pflegen von Naturschutzgebieten, Hochstammobstbäumen, und das Erhalten von Biotopen für gefährdete Tier- und Pflanzenarten unterstützt, sowie das Beschaffen und Unterhalten vor' künstlichen Nisthilfen
  • die Jugend für die Belange des Natur- und Vogelschutzes motiviert
  • mit Organisationen zusammenarbeitet, die ähnliche Ziele verfolgen.

 

 

Schwergewichte unserer Vereinsarbeit in den letzten Jahren waren das Heuen des Naturschutzgebietes "Bärengraben", die Pflege des Schutzgebiets "Engi" und der Hecken "Sixfeld" und "Gillen", sowie regelmässig auch Exkursionen in der näheren und weiteren Umgebung.

Unsere Aktivitäten werde im "Bott Reigoldswil, Lauwil" publiziert, Aktivmittglieder werden persönlich angeschrieben.

Als sehr wichtig erachten wir auch die Zusammenarbeit mit den Schulen, die wir immer wieder für Einsätze gewinnen konnten.

Immer wieder haben wir auch mit Landwirten zusammengearbeitet und sie bei der Pflege von Ökowiesen unterstützt. Bei unseren Aktivitäten konnten wir immer auf die Unterstützung der Behörden und der Forstequippe zählen.